Literaturprojekt ”… erzähl’ mal von früher!”

Präsentation am 6. Juni in der Aula der Oberschule am Waller Ring.
Nach wochenlangen Vorbereitungen war es endlich soweit: die Klasse 9b2 präsentierte ihre Ergebnisse, bestehend aus PPT`s, Postern, Lese- und Gedichtsvorträgen, den Senioren und den Klassen 7b1 + 7b2. Es wurde eine Vielfalt an literarischen Gattungen verwendet, so gab es Enkel die ihre Oma baten, endlich mal was von früher zu erzählen oder eine Beobachtung aus der Ich-Perspektive.Eindrucksvoll war auch das Bildmaterial, dass die Schüler bei ihren Recherchen im Geschichtskontor entdeckten und verwendeten. Im Publikum gab es dann auch erstaunte Blicke, dass unser Walle mal so zerstört war. Vor allem die Gedichte zeichnete sich durch emotionale Intensität aus, sodass einige Senioren und Zuhörer gerührt den Beiträgen lauschten. Zwischendurch gab es immer wieder Applaus für die einzelnen Gruppen. Am Ende gab es ein positives Feedback und die Senioren sprachen mehrfach ihre Hochachtung aus wie ernsthaft und sensibel alle Schüler mit ihren persönlichen Geschichten umgegangen sind. Glücklich und auch ein bisschen wehmütig trennten sich alle Beteiligten, schließlich war die Präsentation das Ende des Projektes. Alexandra Wietfeldt (Diakonin) und Inga Mecking-Ball sind sich einig: dieses Projekt wird auf jeden Fall in einiger Zeit mit anderen Schülern wiederholt werden! Es gibt noch soviel zu erzählen….