Auszeichnung beim Wettbewerb „Demokratisch Handeln”

Das Demokratieprojekt „Vom Klassenrat zum Schulparlament“  des 7. Jahrgangs ist beim Wettbewerb „Demokratisch Handeln“  als einer der Bundessieger ausgezeichnet worden.

Im Rahmen der Festveranstaltung in der Bremer Bürgerschaft am 3. April 2019 haben die Schüler*innen der Präsidentin der Bremer Bürgerschaft, der Senatorin für Bildung und vielen anderen Interessierten ihr Projekt vorgestellt.
Als Auszeichnung dürfen einige Schüler*innen an der Bundeslernstatt in Bad Münder teilnehmen.