Jugend forscht: erster und dritter Preis

Nachdem Chelsea Aloma-Gödeke bereits beim Regionalwettbewerb Bremen Mitte am 11.03.2019 mit dem ersten Preis im Fachbereich Biologie ausgezeichnet wurde, erhielt sie am 29.03. den dritten Preis beim Landeswettbewerb Bremen. Wir gratulieren!

Chelsea Aloma-Gödeke, Klasse 9 c, hat den Einfluss von Mykorrhizapilzen auf das Wachstum von Basilikumpflanzen untersucht. Die Jury hat sie durch ihr genaues wissenschaftliches Arbeiten, durch das kuntinuierliche exakte Aufzeichnen der Messergebnisse und das Auswerten der Daten sowie durch ihr Hintergrundwissen überzeugt.

Für die freundliche Unterstützung des Projekts bedanken wir uns bei der INOQ GmbH in Schnega, die die Mykorrhizapilze zur Verfügung stellte, bei der botanika Bremen, die die Basilikummutterpflanze spendete und beim Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt, das für das Projekt zwei Wachstumskammern und diverse Blumentöpfe auslieh.