Projektwoche ”Trialog der Religionen”

In der Woche vom 9. bis zum 16. November 2017 hat sich der gesamte 5. Jahrgang „Helios“ intensiv mit den drei Weltreligionen auseinandergesetzt.
An drei aufeinanderfolgenden Tagen fanden die sogenannten Thementage zum Judentum, Islam und Christentum statt. Zu jeder Religion wurde vielfältig gearbeitet. Die Schülerinnen und Schüler haben eine Wandzeitung mit vielen, interessanten Fragen entwickelt. Auf ihrem Weg durch die verschiedenen Klassenräume konnten die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Stationen durchlaufen und auf diese Weise Antworten auf ihre Fragen finden. Besonders gut hat den Kindern das Stöbern in den Bücherkisten aus der Bibliothek gefallen oder aber das Zeichnen von wichtigen, religiösen Gegenständen. Der Höhepunkt unserer Projektwoche war der Besuch einer Moschee, sowie die Erkundung der Waller Kirche. In beiden Gotteshäusern wurden wir sehr freundlich empfangen und auch die letzten Fragen in unseren Köpfen wurden beantwortet.
Dieses Projekt hat Schülern und Lehrern sehr viel Spaß gemacht!