Die erste Phase der Aktivitäten ist abgeschlossen

Die Videos, in denen die Schülerinnen und Schüler sich, ihr Wohnumfeld und ihre Heimatstadt Bremen vorstellen, wurden im November gedreht und im Dezember 2017 bei make media in Bremen geschnitten und mit Ton unterlegt.
Im Januar 2018 haben die Schülerinnen und Schüler unter Mithilfe von Frau Werner (Kunstreferendarin an der Oberschule am Waller Ring) und Frau Kollarcyzk (Masterabsolventin in “Digitale Medien”) Logos und Slogans entwickelt. Diese werden nun allen Beteiligten in Gela, Sizilien, 
beim ersten Schüleraustausch nach Italien vom 10.02. bis 17.02.2018 vorgestellt.
Es wartet ein tolles Programm auf alle Schülerinnen und Schüler. Das reicht vom Besuch der griechischen Mauer in Gela über den Karneval in Catania bis zu schulischen Veranstaltungen und Betriebsbesichtigungen.

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.