Oberschule am Waller Ring Landesbeste im Wettbewerb ”Starke Schule”

Bremens Bildungssenatorin Claudia Bogedan (SPD) hat den Gewinnern die Preise am Dienstag übergeben. Der Wettbewerb „Starke Schule” zeichnet alle zwei Jahre in allen Bundesländern Schulen aus, die aus Sicht der Jury junge Leute besonders gut auf die Berufswelt vorbereiten. Auf den ersten Platz hat es in Bremen die Oberschule am Waller Ring geschafft, die dafür 5.000 Euro bekommt. Platz zwei und damit 3.500 Euro gehen an die Oberschule im Park. Auf Platz drei wählte die Jury die Gesamtschule Bremen-Ost. Der Lohn sind immerhin noch 2.000 Euro.

Zusätzlich zum Geld werden die drei Schulen in ein Programm aufgenommen, das den Lehrern und Direktoren Fortbildungen anbietet. Hier geht es darum, wie Schule und Unterricht weiterentwickelt werden können.