Wettbewerb ”Jugend forscht – Schüler experimentieren” 2013

Schülerinnen und Schüler unserer Schule nahmen auch in diesem Jahr wieder am Wettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ teil. Forscherinnen und Forscher bis 14 Jahren treten in der Sparte „Schüler experimentieren“ an. Jugendliche zwischen 15 und 21 Jahren starten in der Sparte „Jugend forscht“.
Am 14. Februar 2013 fand die Preisverleihung des Regionalwettbewerbs Bremen Mitte im Hörsaal “Keksdose” der Universität Bremen statt.

Wettbewerb "Schüler experimentieren"; Thema "Wie reagieren Stoffe im Vakuum?" Ewin und Jessica belegten den 3. Platz im Bereich Physik.
Wettbewerb "Schüler experimentieren"; Thema "Wie reagieren Stoffe im Vakuum?" Ewin und Jessica belegten den 3. Platz im Bereich Physik.
Wettbewerb "Jugend forscht"; Thema "Wird durch die Klimaerwärmung die Nordsee sauer od. nicht ?" Christiane und Comfort belegten den 3. Platz im Bereich Geo- und Raumwissenschaften.
Wettbewerb "Jugend forscht"; Thema "Wird durch die Klimaerwärmung die Nordsee sauer od. nicht ?" Christiane und Comfort belegten den 3. Platz im Bereich Geo- und Raumwissenschaften.
Wettbewerb "Schüler experimentieren"; Thema "Der Aufsammler - ein Roboter als Helferlein" Joshua belegte den 2. Platz im Bereich Technik.
Wettbewerb "Schüler experimentieren"; Thema "Der Aufsammler - ein Roboter als Helferlein" Joshua belegte den 2. Platz im Bereich Technik.
Agah und Jan Wettbewerb "Jugend forscht"; Thema "Quadrocopter mit Greifer"
Wettbewerb "Schüler experimentieren"; Thema "Was ist besser, selbstgemachte oder gekaufte Feuchtigkeitscreme?" Marisa und Laura belegten den 2. Platz im Bereich Chemie.
Wettbewerb "Schüler experimentieren"; Thema "Was ist besser, selbstgemachte oder gekaufte Feuchtigkeitscreme?" Marisa und Laura belegten den 2. Platz im Bereich Chemie.
Wettbewerb "Jugend forscht"; Thema "Spielstrategie für Monopoly" Luka, Saskia und Isabelle belegten den 3. Platz im Bereich Mathematik. Sonderpreis für den "BESTEN STAND"
Wettbewerb "Jugend forscht"; Thema "Spielstrategie für Monopoly" Luka, Saskia und Isabelle belegten den 3. Platz im Bereich Mathematik. Sonderpreis für den "BESTEN STAND"